Alte Salzstraße

Vorschaubild

Bereits im Mittelalter führte ein durch diesem Raum führender alter Handelsweg nach Osten: die "Hohe Straße" (alte Salzstraße, auch Frankfurter Straße genannt).


Sie war eine wichtige Verbindung von Leipzig über Dresden nach Polen und unterstreicht die geopolitische Bedeutung dieses Raumes als Durchgangsstation.


Diese Straße verläuft heute direkt durch das beanspruchte Abbaugebiet für einen Steinbruch.

 

Dieses Kulturdenkmal steht aber unter besonderem Schutz.